Beiträge zur modernen Kultur der Deutschen im Banat

Roxana Nubert & Ileana Pintilie & Franz Metz:
Beiträge zur modernen Kultur der Deutschen im Banat. Eine interdisziplinäre Untersuchung

2021, ISBN 978-3-7069-0803-0, 629 S. + farbige Abb. in drei Bildteilen, Klappenbrosch.
€ [A] 42,00 / € [D] 40,90

   

Gedacht ist das Buch als eine moderne Kulturgeschichte der Deutschen im Banat. Die Autoren wollen durch ihre Beiträge sowohl auf literarischem und musikalischem Gebiet als auch im Bereich der Urbanistik, Architektur und Infrastruktur der Stadt Temeswar sowie im Bereich der bildenden Kunst beweisen, dass die hiesige deutschsprachige Kultur durch mitteleuropäische Einflüsse die Grenzen einer Regionalkultur überschreitet. Ausgehend von der Geschichte Temeswars untersucht Ileana Pintilie die urbane Entwicklung, die Infrastruktur und die Architektur der Stadt am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Roxana Nubert verfolgt die Entwicklungsgeschichte der modernen deutschsprachigen Literatur im Banat seit der Aufklärung bis zum 21. Jahrhundert. Im Bereich der Musikkultur analysiert Franz Metz in erster Linie die österreichischen Einflüsse auf die Banater Musik. Das Buch stellt eine ergänzte und überarbeitete Fassung des 2006 im Praesens Verlag erschienenen Bandes »Mitteleuropäische Paradigmen in Südosteuropa – Ein Beitrag zur modernen Kultur der Deutschen im Banat« da