Literarische (Mehr)Sprachreflexionen

Barbara Siller & Sandra Vlasta (Hg.):
Literarische (Mehr)Sprachreflexionen

2020, ISBN 978-3-7069-1003-3, 384 Seiten, brosch.
€ [A] 34,90 / € [D] 33,90

   

Das vorliegende Buchprojekt versteht sich als Beitrag zur aktuellen Diskussion über literarische Mehrsprachigkeit. Es setzt den Schwerpunkt auf die Verbindung von Texten von AutorInnen und wissenschaftlichen Beiträgen zu deren Werk: Rund fünfzehn AutorInnen, die im deutschsprachigen Raum publizieren, kommentieren in poetologisch-reflexiven oder literarischen Texten die Mehrsprachigkeit in ihrem Schreiben, Beiträge von WissenschaftlerInnen zu den einzelnen SchriftstellerInnen setzen sich mit deren literarische Mehrsprachigkeit aus literaturwissenschaftlicher Sicht auseinander.