Blumesberger (Hg.), Frauen schreiben gegen Hindernisse II

_978-3-7069-0571-8Susanne Blumesberger (Hg.):

Frauen schreiben gegen Hindernisse II. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang

2010, ISBN 978-3-7069-0571-8, 160 S., brosch.
€-A 18,90 / €-D 18,40

pdf_button

Welche Hindernisse gab/gibt es für schreibende Frauen? Wie wurden diese überwunden? Welche Frauen waren/sind davon betroffen? Um welche Hindernisse handelt(e) es sich eigentlich? Wie beurteil(t)en betroffene Frauen ihre eigene Situation? Das sind nur einige Fragen, die in diesem Band diskutiert werden. In „Rückblicke“ wird aufgezeigt mit welchen unterschiedlichen Schwierigkeiten schreibende Frauen in der Vergangenheit zu kämpfen hatten, „Anblicke“ schildert an zwei Beispielen gegenwärtige Situationen und „Einblicke“ beinhaltet Texte von Frauen, die sich auf sehr persönliche Art und Weise mit dem Thema eingelassen haben und über eigene Erfahrungen berichten. Mutige und starke, aber auch sehr unterschiedliche Frauen wie Lilli Beer-Jergitsch, Vera Ferra-Mikura, Alma Johanna König, Lili Körber, Olda Olberg, Mona Lisa Steine und einige andere werden porträtiert. Es kommen aber auch zeitgenössische Schriftstellerinnen wie Ruth Aspöck, Katharina Beta, Ruth-Maria Schanovsky, Ginka Steinwachs und Renate Welsh zu Wort und geben uns Einblick in ihr Schreibverhalten.