Földes, Csaba: Interkulturelle Linguistik

Földes, Csaba: Interkulturelle Linguistik. Vorüberlegungen zu Konzepten, Problemen und Desiderata (= Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis, Supplement, Bd. 1). ISBN 978-3-7069-0230-4. Broschiert, 2003, 77 Seiten. €-A 20,00; €-D 19,50

Obwohl Schlagworte wie „Kultur“ und „Interkulturalität“ heute in aller Munde sind, erfolgt in der Sprachwissenschaft erst seit einigen Jahren und nur in wenigen Veröffentlichungen eine verstärkte Hinwendung zur spezifischen Kulturengebundenheit der Sprachen, u.U. mit dem Ziel, eine einschlägige – mehr oder minder autonome – Subdisziplin zu konstituieren. Trotz der Aktualität und Vitalität solcher Disziplinen wie interkulturelle Literaturwissenschaft, interkulturelle Philosophie etc., scheint in der Sprachwissenschaft der Ruf nach einem interkulturellen Paradigma weniger intensiv auszufallen. Vor diesem Hintergrund entwirft und hinterfragt die Kurzmonographie konstitutive Aspekte betreffend Horizonte, Konturen und Fluchtlinien einer gezielt interkulturellen bzw. transkulturellen Ausrichtung für die Sprachwissenschaft, legt ihre disziplinären Wege an und darüber hinaus reflektiert ein interkulturelles bzw. transkulturelles „Paradigma“ in der Linguistik im Hinblick auf Profil, Tragfähigkeit und Reichweite.