Manuskripteinsendungen

Autorinnen und Autoren, die nach einer Veröffentlichungsmöglichkeit suchen, sind eingeladen, uns Kostproben Ihrer Arbeiten zukommen zu lassen.

Mailen Sie uns bitte (ALLES IN EINER DATEI!)

  • eine kurze Biografie Ihrer Person
  • Konzept/Kurzdarstellung
  • einige Seiten Auszug aus dem Manuskript (max. 20)

an koios[at]praesens.at

Einsendungen, die zurzeit erfolgen, können erst für das Verlagsprogramm ab 2015 berücksichtigt werden.

Koĩos ist kein Zuschußverlag, bei dem Autoren selbst für Ihr Erscheinen bezahlen müssen. Es wird ein übliches Autorenhonorar (Autorentantiemen am Verkauf) von 10% des Nettoverkaufspreises des Buches an die Autorinnen und Autoren ausbezahlt. Die Prüfung Ihrer Einsendung kann allerdings einige Monate in Anspruch nehmen, was wir Sie geduldig zu berücksichtigen ersuchen.

Grundsätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass wir in den Bereichen Science Fiction und Fantasy an allen Subgenres interessiert sind (wie z.B. Urban Fantasy, High Fantasy, Dark Fantasy usw.). Wagen Sie ruhig einen Versuch bei uns, im schlimmsten Fall kann nichts weiter passieren, als dass Ihre Einreichung bei uns nicht ganz ins Programm passt.

Seien Sie versichert: Wir sind neugierig!

 

Manuskriptgestaltung

Für die Manuskripte wären einige technische Dinge zu beachten:

  1. Bitte verwenden Sie möglichst wenige Steuerzeichen.
  2. Verzichten Sie sowohl auf automatische als auch auf manuelle Trennungen.
  3. Beginnen Sie Absätze mit einem Einzug ohne Leerzeile zwischen den Absätzen.
  4. Nach Überschriften steht kein Absatzeinzug.
  5. Belassen Sie die Überschriften (Haupt- und Untertitel, Zwischenüberschriften) bitte in Normalschrift, d.h. kein größerer Schriftgrad, keine Versalien, nicht halbfett, gesperrt oder unterstrichen.
  6. Bitte verwenden Sie keine Abkürzungen (z.B., u.a., z.T., usw.), sondern schreiben Sie diese Wörter aus.
  7. Für Parenthesen bitte lange Gedankenstriche – (Alt + 0150) verwenden.
  8. Hervorhebungen können durch Kursiv-Setzung vorgenommen werden (keine BLOCKBUCHSTABEN).

WICHTIG:

Bitte gestalten Sie Ihre Einreichung folgendermaßen:

  • A4-Seiten
  • Schrift: Times New Roman oder Arial, 12pt, Zeilenabstand: 1 1/2
  • Lebenslauf (ca. 1/2 Seite)
  • Exposé (ca. 1 – 1 1/2 Seiten)
  • Textprobe (max. 20 Seiten)

=> Bitte alles in einer Datei und in dieser Reihenfolge.

  • Format: doc, odt oder rtf  (bitte keine pdf!).

Schreibe einen Kommentar